Rosbach-Rodheim 10/2019 November/Dezember 2019

Nummer 10 November/Dezember 2019 Jahrgang 18 Telefon: 06007 599 seit 1890 Hauptstraße 62 61191 Rosbach-Rodheim E-Mail: mail@e-winkler.de Internet: www.e-winkler.de Pietät Peter Groetsch · Rosbach-Rodheim Tel.: 0 60 07 / 3 28 · www.pietaet-groetsch.de Mitglied und Partner Bestatterverband Hessen e.V. Erdbestattungen Feuerbestattungen Waldbestattungen Seebestattungen individuelle Vorsorge Einfühlsam und respektvoll stehen wir Ihnen zur Seite P E T E R G R O E T S C H Pietät © Gabriele Rohde / Fotolia.com me. Jürgen Roth Heizung Sanitär-Installation Tel. 0 6007 - 28 60 • Mobil 01 77 - 404 5274 E-Mail: info@roth-rodheim.me Junkergasse 9 • 61191 Rosbach/Rodheim Meisterbetrieb KEINE ANFAHRTSKOSTEN Ihr Heizungsmeister Heizungsbau Heizungswartungen Sanitär-Installation Bädergestaltung Solaranlagen Sie, der zufriedene Kunde, sind unser wertvollstes Kapital, deswegen geben wir immer unser Bestes. Wir beraten Sie unverbindlich, kompetent und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen. Highlights in dieser Ausgabe: - Horoskopecke ... S. 2 - Sternecke ... S. 7 - Advents-Sonderseiten ... S. 8 - 9 - Hessenpark Gewinnspiel ... S. 9 - Veranstaltungen ... S. 14 A. Gärten Garten- und Landschaftsbau Baumpflege Inh. André Schmidt 61194 Niddatal-Assenheim Mobil: 0152 28891542 E-Mail: info@a-gaerten.de Web: www.a-gaerten.de Bei Sturmschäden auch sonntags Wir führen Montagearbeiten rund um ihr Dach durch Wir bieten Serviceverträge rund ums Dach an Ab sofort bieten wir Dienstleistungen rund ums Haus an Neueindeckungen - Steildach Dackdeckerreparaturen Spengler - Blecharbeiten Rinnenreinigung Dachwartung Dachbodenausbau Wärmedämmung Kamineinfassung - Abdeckung - Verkleidung Dachfenstereinbau + Zubehör Flachdach - Balkon - Terrassenabdichtung Rosbach 61191 E-Mail: info@gleixner-bedachung.de Web: www.gleixner-bedachung.de Telefon: 0 60 07 / 9393288 · Mobil: 0172 / 9647444 Gleixner Bedachung Qualität ERSCHAFFEN Meisterbetrieb Steildach Flachdach Spengler Sturmschäden-Reparaturen Dachwartung Dachfenstereinbau Die fliegende Tür an der Tankstelle ihm wohl versehentlich wegen dem Wind die Tür gegen mein Auto geschlagen ist. Er schaute mich verdutzt an und meinte wie ich denn darauf komme? Geht‘s noch? Was soll die Frage! Eine Delle und ein gehörter Schlag langt wohl - dachte ich. Ich antwortete mit einer Ge- genfrage - „Haben Sie denn nichts bemerkt?“ Bevor ich mit der Frage fertig war, wußte ich, dass ich mir diese sparen hätte können. „Neiiin“, antwortete er! Langsam wurde ich wegen der Ignoranz meines Gegenübers sauer und schaltete auf Angriff, da er auch schon eine Drehung machte und im Begriff war zu verschwinden. „Wir sollten nun Ihre Tür öffnen und prüfen, ob dies zur meiner Delle passt und wenn Sie ein- fach losfahren notiere ich mir Ihr Kennzeichen.“ Er schaute recht wütend und meinte: „Selbst wenn, geh‘ in die Tankstelle und verklag‘ die.“ Fortsetzung auf Seite 2 Neulich an der Tankstelle: Es herrschte viel Wind und wäh- rend ich ausstieg, hielt neben mir ein Auto um ebenso zu tanken. Während dem ich mein Auto betankte, hörte ich einen leichten Schlag - war das etwa die Autotür des neben mir par- kenden Fahrers, der mit seiner Tür gegen mein Auto prallt? Ich war mir nicht sicher, weil ich ja auf auf der anderen Sei- te des Autos stand und tankte. Ich konnte den dumpfen Ton nicht wirklich zuordnen, aber wie sieht das denn aus, wenn ich jetzt auf die andere Seite hechte um meine Tür zu begut- achten? Der andere Fahrer hatte auch einen Gesichtsausdruck, als wäre nichts passiert. Zudem hätte er mich doch sicher an- gesprochen, wenn ihm die Tür aus der Hand geflogen wäre, oder? Ein Kampf in mir entfachte zwi- schen Vertrauen und Prüfung. Da ich noch ein paar Kids im Auto sitzen hatte, fragte ich erstmal nach, ob sie etwas ge- hört haben - sie glauben ja, ha- ben aber nicht darauf geachtet. OK, ich ließ mir Zeit und wartete bis der Tank-Nachbar fertig war - daraufhin ging ich nachschauen. Hätte ich das auch getan, wenn noch ein Bei- fahrer in dessen Auto gesessen hätte? Muss ich zum Glück nicht beantworten. Es war nun eindeu- tig eine kleine Delle zu sehen! Ignorieren oder ansprechen? Wenn ich es ignorie- ren würde, wäre das Nachschauen sinn- los gewesen. Also, der Fahrer kam zu- rück und ich sprach ihn höflich an, dass Wir bestehen aus Frauen + Männ rn der drei Rosbacher Stadtteile Wir bieten Begleitung Fahrdienste Wir helfen individuell kurzfristig ehrenamtlich Informier n Sie sich hier: MO-FR von 10-16 Uhr Tel.-Nr. elfer nitiative osba /Rodheim H I R stellt sich vor Die 0157-52 95 441 Wir bestehe aus Frauen + Männern der drei Rosbacher Stadtteile Wir bieten B gleitung + Fahrdie st Wir helfen individuell . kurzfristig ehrenamtlich Informieren Sie sich hier: MO-FR von 10-16 Uhr Tel.-Nr. elfer nitiative osbach/Rodheim H I R Die 0157-52 95 441 Kosten 1 spaltig: ca. 12 Euro 2 spaltig: ca. 60 Euro stellt sich vor Wir bestehen aus Frauen + Männern der drei Rosbacher Stadtteile Wir bieten Begleitung Fahrdienste Wir helfen individuell kurzfristig ehrenamtlich Informieren Sie sich hier: MO-FR von 10-16 Uhr Tel.-Nr. elfer nitiative osbach/Rodheim stellt sich vor 0 157-52 95 441 Wir bestehen aus Frauen + Männern der drei Rosbacher Stadtteile Wir bieten Begleitung + Fahrdienste Wir helfen individuell . kurzfristig ehrenamtlich Informieren Sie sich hier: MO-FR von 10-16 Uhr Tel.-Nr. elfer nitiative osbach/Rodheim Die 0157-52 95 441 stellt sich vor H I R H I R Die

RkJQdWJsaXNoZXIy MTIwNTY1